Copy-Trading: Kopieren Sie die Strategien der anderen!

Veröffentlicht am Autor

career-111932_640Es gibt viele Geschichten von Leuten, die es geschafft haben, auf dem Aktienmarkt zu Geld zu kommen. In der Folge sind nun immer neue Wege entstanden, welche es ermöglichen sollen, dass man selbst ebenfalls diese großartigen Ziele erreicht. Ein Begriff, der dabei immer wieder fällt, ist das sogenannte Copy Trading. Dies erfreut sich derzeit einer stetig wachsenden Beliebtheit, und scheint schon in so manchem Fall tatsächlich zum Erfolg geführt zu haben. Doch was zeichnet diese Möglichkeit nun genau aus, und was sollte man in diesem Rahmen beachten?

Ein Blick hinter das System

money-965061_640Zuerst ist es wichtig, über das dahinterstehende System Bescheid zu wissen. Ein ganz zentraler Punkt ist hierbei der Leader der ganzen Angelegenheit. Dabei handelt es sich um eine Person, welche schon sehr viel Erfahrung in diesem Zusammenhang gesammelt hat, und dieses Wissen zumindest teilweise an die Copy Trader weitergeben möchte. Die entsprechenden Gruppen, welche dafür notwendig sind, finden zumeist in den sozialen Netzwerken im Internet zueinander. Nun ist es der Experte, welcher dafür zuständig ist, mit welchen Produkten nun gehandelt werden soll. In vielen Fällen handelt es sich dabei um normale Aktien, welche aus allen Märkten aus der Welt stammen können. Ist diese Frage nun erst einmal geklärt, stellt sich schon die nächste. Denn in manchen Fällen sind es die Experten, welche für die Tipps eine kleine Gegenleistung verlangen. Wer Glück hat, erwischt dabei eine Gruppe, in der die Tipps völlig kostenlos und unverbindlich gemacht werden, so manch einer verlangt die kleinen Gebühren nur dann, wenn wirklich ein Gewinn erzielt werden konnte.

Die richtigen Tipps

Nun wird in der Gruppe ein Tipp gegeben, wenn sich eine entsprechende Situation auf dem aktuellen dollar-653241_640Markt ergeben sollte. Es steht nun jedem der Mitglieder frei, ob dem Tipp Folge geleistet, und der entsprechende Kauf abgeschlossen wird. Natürlich macht es in diesem Rahmen auch immer sehr viel Sinn, sich selbst noch den einen oder anderen Gedanken zu diesem Thema zu machen, und den vorherrschenden Meinungen nicht einfach blind zu vertrauen. Zugleich ist es natürlich möglich, die Tipps nur als Orientierung zu sehen, und die eigenen Aktivitäten auf dem Markt etwas in diese Richtung auszurichten. Unter dem Strich sollte es also auf jeden Fall möglich sein, dabei den gewünschten Erfolg herbeizuführen. Natürlich kann in keinem Fall eine Garantie gegeben werden, dass der Experte mit seiner Meinung auch wirklich wieder richtig liegt. Gerade deshalb ist es nicht ratsam, direkt das ganze eigene Kapital einzusetzen. Auf der anderen Seite konnte bisher in einigen Studien erwiesen werden, dass viele Experten, wenn auch noch nicht besonders viele Tipps gegeben wurden, in etwas über der Hälfte der Fälle richtig liegen, was bei den richtigen Investitionen an der Börse bereits reichen würde, um ein Vermögen zu erwirtschaften.